Wir stellen Ihre Versorgung sicher.

Qualitativ hochwertige medizinische Schutzausrüstung zu fairen Preisen

Bestellen Sie jetzt in unserem VIPRO-Portal

Werden Sie Teil der VIPRO-Gemeinschaft 

Der Schutz unserer Kunden ist unser Antrieb. Wir haben ein umfassendes Portfolio an verschiedenen Schutzmaterialien für medizinische Einrichtungen aufgebaut. Alle unsere Schutzmaterialien sind durch benannte Stellen zertifiziert sind. Unsere Kunden können direkt bei uns bestellen oder über unser digitales VIPRO-Portal durch Mengenbündelung langfristig Kostenvorteile erzielen. Wir stehen dafür ein, dass unsere zugesagten Liefertermine eingehalten werden. Darüber hinaus sind wir daran interessiert neue Schutzmaterialien zu entwickeln, um Ihre tägliche Arbeit zu vereinfachen. Teilen Sie uns einfach Ihre Bedürfnisse mit.

Unser aktuelles Produktangebot (Stand: KW 46)

Produktangebot.JPG

Beschreibung

Die MNS-Maske bietet Schutz für Patienten/ Mitmenschen vor dem Träger. Im täglichen Umgang bietet sie Schutz vor den  gängigsten  Gefahren (z.B. Tröpfchen etc.) und gleichzeitig einen hohen Tragekomfort. Sie ist ein wichtiger Bestandteil für den täglichen Schutz der Mitarbeiter im gesamtem Gesundheits-system. Die Masken werden in 3  verschiedenen  Varianten medizinisch verwendet: Typ I, Typ II und Typ IIR.

Zertifikate

  • EN 14683 

  • 93/42/EWG (MDD) oder 2017/745 (MDR)

Material

Naturlatexfreie, hypoallergenen, besonders weichen und geschmeidigen Vliesstoffen. Der Arbeits-Mundschutz besteht aus 3 Lagen verschiedener Polypropylen-Vliese.

Schutz

Fremdschutz

Handschuhe

Beschreibung

Kategorie I: Schutz vor geringen Risiken (z.B. Umgang mit verdünnten Desinfektions- oder Reinigungsmitteln)

Kategorie II: Schutz vor Risiken, die weder in Kategorie I noch in Kategorie III fallen (z.B. Schutz des Anwenders gegen den Kontakt mit Bakterien, Viren, Pilzen)

Kategorie III: Schutz vor tödlichen, hohen irreversiblen Risiken (z.B. Schutz vor dem Umgang mit Desinfektionsmittelkonzentraten, Chemikalien oder Zytostatika)

Zertifikate

Medizinisches Produkt

  • 93/42/EWG (MDD) oder 2017/745 (MDR)

  • EN 455 (Medizinische Handschuhe zum einmaligen Gebrauch)


PSA Produkt

  • 2016/425 (PSA)

  • EN 420 (allgemeinen Anforderungen von Schutzhandschuhen)

  • EN 388 (physikalischer und mechanischer Belastungen)

  •  EN 374 (Chemikalien und/oder Mikroorganismen)

Material

Nitril, Latex, PVC, Polyethylen, Neopren, Styren-Butadien-Polymere, Tactylon

Schutz

Eigenschutz

Schutzkittel

Beschreibung

Empfohlen zum Schutz gegen biologische Gefahren (Blut, Bakterien, Viren, Parasiten usw.). Das Größensortiment ist mitarbeiterbezogen z. B. S/M, L/XL, XXL.

 

Qualitäts- und kostenseitig gibt es erhebliche Unterschiede zwischen Einweg- und wieder verwendbaren Schutzkitteln. Bei den wieder verwendbaren Kitteln sind unterschiedlich hohe Kosten für die Aufbereitung zu berücksichtigen. 

Die Kittel finden i.d.R. beim Auftreten schwerer Infektionskrankheiten (z. B. Cholera, Polio, hämorrhagisches Fieber, respiratorische Tropenerkrankungen) Anwendung.

Grundsätzlich wird zwischen Besucherkitteln, Schwesternkitteln und sterilen OP-Kitteln unterschieden.

Zertifikate

  • EN 14126 (Schwesternkittel)

  • EN 13795 (OP-Kittel)

  • EN 13043

  • 2016/425 (PSA)

Material

Polypropylen Vliesstoff, SMS-Verbundmaterial, PP-Kittel 10-40 g/m², SSS-Verbundmaterial z.B. 9g

Schutz

Eigenschutz

FFP2-Masken ohne Ventil

Beschreibung

Die FFP2-Maske ohne Ventil bietet zuverlässigen Atemschutz im medizinischen Umfeld, in dem Gesundheitspersonal luftgetragenen Staubpartikeln, nicht flüchtigen, flüssigen Partikeln und Bioaerosol ausgesetzt sind. Dieser Maskentyp schützt vor der Übertragung von Infektionserregern vom Patienten auf das Personal und umgekehrt.

Zertifikate

  • EN 149

  • 2016/425 (PSA)

Material

Mehrlagiges Polypropylen, Ethylen Vinyl Acetat (EVA)

Schutz

Fremd- und Eigenschutz

FFP2-Masken mit Ventil

Beschreibung

Die FFP2-Maske mit Ausatemventil bietet Schutz gegen Staub, Rauch, Aerosole und Aerosolnebel (Dolomitstaubprüfung)  - für starkes Staubaufkommen und längere Nutzung bei starker körperlicher Arbeit. Eine solche Maske erleichtert das Atmen, schützt jedoch nur den Träger selbst, nicht sein direktes Umfeld vor eventuellen Erregern des Trägers.

Zertifikate

  • EN 149

  • 2016/425 (PSA)

Material

Mehrlagiges Polypropylen, Ethylen Vinyl Acetat (EVA)

Schutz

Eigenschutz

FFP3-Masken ohne Ventil

Beschreibung

FFP3-Masken ohne Ventil eignen sich für den Umgang mit giftigen, krebserregenden und radioaktiven Partikeln. Dieser Maskentyp schützt vor der Übertragung von Infektionserregern vom Patienten auf das Personal und umgekehrt.

Zertifikate

  • EN 149

  • 2016/425 (PSA)

Material

Mehrlagiges Polypropylen, Ethylen Vinyl Acetat (EVA)

Schutz

Fremd- und Eigenschutz

FFP3-Masken mit Ventil

Beschreibung

FFP3- Maske mit Ventil eignen sich für giftige, krebserregende und radioaktive Partikel.

Typische Anwendungsberieche sind die Beschichtungsindustrie, Pharmazeutische Industrie, Krankenhäuser (Pulmonologie), Laboratorien, Pathologie. Eine solche Maske erleichtert das Atmen, schützt jedoch nur den Träger selbst, nicht sein direktes Umfeld vor eventuellen Erregern des Trägers.

Zertifikate

  • EN 149

  • 2016/425 (PSA)

Material

Mehrlagiges Polypropylen, Ethylen Vinyl Acetat (EVA)

Schutz

Eigenschutz

Maske Mediziner 2.JPG

Werden Sie VIPROianer.

Sie benötigen medizinische Schutzausrüstung in geprüfter Qualität zu fairen Preisen?

Dann registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie kostenfreien Zugang zu unserem VIPRO-Portal inklusive Onlineshop.

Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen auch persönlich zur Verfügung.

Campus-Boulevard 30

52074 Aachen

Deutscher Platz 5c

04103 Leipzig

info@vipro.de

+49 (0) 341 98 99 58 99

+49 (0) 241 51 03 86 00

Impressum     Datenschutz    

© 2020 VIPRO

LinkedIn-Button-300x300.png